DSG Speisewagen WR4üm-64/WRmh132 bei der DSG

 

LIMA WR4üm-64 DSG rot

LIMA WR4üm-64 DSG TEE

Ab 1964 lieferte O&K insgesamt 27 klimatisierte Neubau-Vollspeisewagen mit 27,5 m Länge an die DSG bzw. DB. Für die ab 1965 auf Wagenzüge umgestellten TEE wurden einige Wagen in den TEE-Farben rot/beige lackiert, die übrigen Wagen wurden im üblichen RAL 3004 bordeaux-rot lackiert. 1966 übernahm die DB die Wagen von der DSG in ihren Bestand, weitere Lieferungen gingen direkt an die DB. Die Bewirtschaftung der Wagen oblag weiterhin der DSG.

Bauartunterschiede:

Wagen 11 106 bis 11 114: zwei Fenster im Gang rechts von der Ladetür, danach Ladetür etwas nach lionks verlegt und nur noch 1 Fenster. Kein Fenster in den Ladetüren.

Wagen 11 106 bis 11 112: KE-GPR

Wagen 11 113 und 11 114: KE-GPR mit Scheibenbremse

Wagen 11 115 bis 11 122: KE-GPR

Wagen 11 123 ff: KE-GPR mit Scheibenbremse

Wagen 11 122 ff: 380+1.000V

Wagen 11 121 und 11 122: Speiseraumeinrichtung demontierbar, lange Tafel stellbar

Wagen 111 109 und 11 110: Sonderlackierung ohne Brüstungslinie

 
DSG/DB
1. UIC-Nr.
1. Farbe
Bauj.
Herst.
Verbleib/akt. Nr.
11 106
51 80 88-80 106-2
rot/beige DSG
1964
O&K
+ 31.07.00
11 107
51 80 88-80 107-0
rot/beige DSG
1965
O&K
61 80 88-70 113-0
11 108
51 80 88-80 108-8
rot/beige DSG
1965
O&K
+
11 109
51 80 88-80 209-6
rot DSG
1965
O&K
+ 30.06.00
11 110
51 80 88-80 210-4
rot DSG
1965
O&K
+ 30.03.00 (o/b)
11 111
51 80 88-80 211-2
rot DSG
1965
O&K
+ 30.06.00 -> EK
11 112
51 80 88-80 212-0
rot DSG
1965
O&K
61 80 88-70 118-9
11 113
51 80 88-80 113-0
rot/beige DSG
1965
O&K
+ 30.06.00
11 114
51 80 88-80 114-8
rot/beige DSG
1965
O&K
+ 30.06.00
11 115
51 80 88-80 215-3
rot DSG
1966
O&K
+ 30.06.00
11 116
51 80 88-80 216-1
rot DSG
1966
O&K
+ 31.08.00
11 117
51 80 88-80 217-9
rot DSG
1966
O&K
+ 30.06.00
11 118
51 80 88-80 218-7
rot DSG
1966
O&K
61 80 88-90 120-1
11 119
51 80 88-80 219-3
rot DSG
1966
O&K
+ 31.08.00 -> Schloß Salem
11 120
51 80 88-80 220-3
rot DSG
1966
O&K
+ 08/71
11 121
51 80 88-80 221-1
rot DSG
1966
O&K
61 80 88-90 121-9
11 122
51 80 88-80 222-9
rot DSG
1966
O&K
+ 03/71 (Brandschden)
 
51 80 88-80 123-9
rot/beige TEE
1967
O&K
61 80 88-90 105-2
 
51 80 88-80 124-7
rot/beige TEE
1967
O&K
61 80 88-70 106-4
 
51 80 88-80 230-2
rot DB
1967
O&K
+ 30.06.00
 
51 80 88-80 231-0
rot DB
1967
O&K
+ 11.02.97/30.06.00
Lose Einrichtung ab 1971
 
51 80 88-80 232-8
rot DB
1967
O&K
+ 30.06.00 -> EfW
 
51 80 88-80 233-6
rot DB
1967
O&K
+ 30.07.00 -> Rail In
 
51 80 88-80 234-4
rot DB
1967
O&K
61 80 88-92 111-8
 
51 80 88-80 235-2
rot DB
1967
O&K
+ 26.04.74 (POP) nach Rangierunfall in Brüssel
 
51 80 88-80 021-5
rot/beige TEE
1968
O&K
61 80 88-90 101-1
 
51 80 88-80 022-3
rot/beige TEE
1968
O&K
+ 30.06.00 -> SJ 70002 S S2K (Inlandsbana)
 Wagen mit Scheibenbremsen erhielten 1968 die Nummer 88-80 1xx, die Wagen mit Klotzbremse die Nummern 88-80 2xx

letzte Änderung 18.10.2009

   
© Will Berghoff 2013
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es findet keine Auswertung Ihres Surfverhaltens statt. Sie können ohne Einschränkung die Informationen dieser Website auch lesen, wenn Sie das Setzen der Cookies durch nebenstehende Schaltfläche ablehnen. Weiteren Schutz haben Sie durch Nutzung der "Private Browsing"-Einstellung Ihres Webbrowsers.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen