Wichtigstes Kriterium bei der Auswahl des Gleissystems ist natürlich die Darstellbarkeit des Gleisbildes - hier war die unsymmetrische, links kürzere 3-Weg-Weiche das KO für die meisten Systeme.

Es sollten möglichst nahe an der Maßstäblichkeit vermessene Weichen sein und RP25-Betrieb muss mit NEM gemeinsam möglich sein.

Gleis Stahlschwelle (Tillig)Entschieden habe ich mich für das Weinert-"MeinGleis" mit Stahlschwellen und Peco-Weichen. Die Peco-Weichen werden allerdings ihre merkwürdigen Kästen auf der Stellschwelle verlieren. Zuvor hatte ich den Gleisplan schonmal mit Schuhmacher-Selbstbauweichen angelegt, konnte aber keine auf ein sinnvolles Raster der Modulkästen passende Weichenlage erreichen.

 

Die Anlage selbst entsteht als FREMO-Modul aus 4 Modulkästen. 3 Module á 1m Länge umfassen die Einfahrtsweiche bis zum Lokschuppenende, ein kurzes Modul umfasst die Straße und das Ausziehgleis auf dem Damm. Dadurch ist auch ein Betrieb des Bahnhofes als Durchgangsbahnhof möglich.

Als Grundlage der Planung diente mir zunächst ein Luftbild A1, dass ich für damals 50,00 DM vom Bayerischen Staat bezogen habe. Dazu kamen mehrere Ortsbesichtigungen mit Fotoapparat und Videokamera und einem 20m-Maßband (wichtig für die Gleislage des Lade- und Hausgleises, da sehr eng).

Dazu kam später ein Original-Gleisplan aus der Zeit vor dem Umbau und ein Google-Earth-Luftbild:

 
Hofheim 1905 coloriert
Hofheim Luftbild (google earth)
 

 Die Hochbauten von Links nach rechts:

oberhalb des Gleises:

Möbelfabrik, Brennstoffhändler (nur im Luftbild erkennbar), BayWa-Lagerhaus mit Getreideturm, Lokschuppen, über die Straße und etwas tiefer liegend die Molkerei

unterhalb der Gleise:

Laderampe (Kopf- und Seitenrampe) mit GS+EG, ein Brennstoffschuppen, über die Straße ein Gehöft mit Gasthof.

Aktuell habe ich mit SCARM einen Gleisplan für die beiden inneren Module aufgesetzt. Damit ist das Gleis zur Möbelfabrik außen vor und auch der BÜ und das Ausziehgleis sind hier nicht eingeschlossen.

Hofheim/Ufr. 3D-Ansicht (SCARM)
Hofheim/Ufr. 3D-Ansicht (SCARM)

 

Hofheim/Ufr. Gleisplan Peco Streamline Code75 (SCARM)
Hofheim/Ufr. Gleisplan Peco Streamline Code75 (SCARM)
   
© Will Berghoff 2013
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es findet keine Auswertung Ihres Surfverhaltens statt. Sie können ohne Einschränkung die Informationen dieser Website auch lesen, wenn Sie das Setzen der Cookies durch nebenstehende Schaltfläche ablehnen. Weiteren Schutz haben Sie durch Nutzung der "Private Browsing"-Einstellung Ihres Webbrowsers.